Snowboarden in Saalbach

Quartett der Jungen

Gastgeber aus Tradition & Leidenschaft in vierter Generation

Neuer Elan im neuen Jahrzehnt

Wir, die Familie Brettermeier, arbeiten seit 1948 mit Leidenschaft im Hotel- und Gastgewerbe – mittlerweile in vierter Generation. Den Grundstein legte unsere alleinerziehende Urgroßmutter Theresia (daher der Hotelname The Resi) mit ihrem Gasthaus Auhof, dem 1. Wirtshaus in Hinterglemm nach dem 2. Weltkrieg. Wir setzen ihren damals sehr wagemutigen Weg mit dem The Resi fort.

Von Beginn an ist dieser Flecken Erde, am Rande einer Jahrunderte alten Landwirtschaft, unser Zuhause – ein Ort in den Bergen, der seit jeher die Sinne zu berühren und den Geist zu schärfen vermag. Hier sind wir aufgewachsen, haben gespielt, gelernt, gelacht und geweint, hier wollen wir sein!
 

Aber gerade wer das Liebgewonnene, Erhaltenswerte bewahren will, muss verändern, was einer Erneuerung bedarf. Und das haben wir vier Jungen – die "Resi Viererbande" – jetzt getan!

Als unkomplizierte, flexible und zukunftsorientiere Zeitgenossen mit Hang zu Herausforderungen und sprühenden Ideen setzen wir viele unserer kreativen Einfälle und unsere Philosophie im The Resi um.

Und weil wir selbst auch nicht bereit sind, für irgend etwas zu bezahlen, was wir gar nicht brauchen, gilt bei uns für Sie: Sie bezahlen wirklich nur das, was Sie brauchen, wünschen und extra bestellen.

Nachhaltig, fair, zero-waste, regional & biologisch – unsere ganz persönlichen Überzeugungen leben wir natürlich auch in unserem Hotel.

  • Harald* geboren 1984, Skifreak, "(Lebens)Künstler", Ehemann von Jaqueline
  • Jaqueline geboren 1993, Veganerin & Kräuterhexe, "Alleskönnerin",  Ehefrau von Harald
  • Franz-Josef* geboren 1986, liebt Mountainbiken- und Freeriden, "Weltverbesserer"
  • Anna* geboren 1993, Veganerin, Yoga- & Lauf- & Snowboardfreak, "Alleswisserin"

*Kinder von Harald sen. (geboren 1956) und Marianne (geboren 1955) und Enkel von Marianne sen. (geboren 1928)

H & J - just married...

 am 3. Oktober 2021